TAGEWERK® FÜNF 2015 | 2016

CHAMPAGNERLAUNE

 

Ein opulenter Kalender mit Maurice de Boer, Rathaus-Gastronomie, Aachen,
über die Faszination des legendären Schaumweins,
erschienen in der Edition TAGEWERK®.

Auf insgesamt 16 Blättern sind Begegnungen mit Champagner abgebildet,
vom Blick in die Perlage, dann in die Crayères
– Kalksteinhöhlen der Römer unter der Champagnerstadt Reims –
bis hin zu magischen Orten, 
wo der Genuss köstlicher Gerichte regelmäßig mit Champagner gekrönt wird.

 

Nominiert
gregor international calendar award 2016

 


Textauszüge


„Im Nordosten Frankreichs,
in der Appellation d’Origine Contrôlée Champagne,
entstehen Schaumweine,
deren Intensität und Komplexität Legende sind,
Schaumweine,
die die Bezeichnung Champagner tragen dürfen.

Das Geheimnis ihrer exklusiven Qualität
liegt im Terroir, in dem die Weine heranwachsen
und in ihrer Herstellung, der Méthode Champenoise.

Das Wunder des Champagners ist seine phantastische Perlage –
der aus dem Nichts entstehende Strom seiner CO2-Bläschen,
Fahrstuhl subtilster Aromen und Düfte,
unendliche Perlenketten zu Lebenslust und Glück.

Gut zwei Millionen CO2-Bläschen
streben in jedem neuen Glas an die Oberfläche –
Garanten prickelnden Genusses.“



Wir befinden uns in den sogenannten Crayéres,

pyramidenförmige Höhlen,
die einst von den Römern angelegt wurden.
Sie bauten den hellen Kalkstein der Champagne ab,
um damit Straßen, Gebäude und Monumente zu errichten.
Mit diesem intensiven unterirdischen Abbau des Kalksteins
bereits zu Beginn unserer Zeitrechnung entstand
ein weit verzweigtes Netz an Höhlen und Tunneln
unter dem heutigen Stadtgebiet von Reims.

Viele Jahrhunderte später kamen Winzer auf die Idee,
dieses Höhlensystem zur Lagerung ihrer Weine zu nutzen.
Sie fanden ideale Bedingungen:
eine Durchschnittstemperatur von 10 – 12 °C
und ein ausgezeichnetes Raumklima.

Die Champagner etlicher Häuser reifen in diesen stillen Kathedralen,
hier lagern permanent mehr als eine Milliarde Flaschen.






TAMMEN GMBH   
Werbeagentur . Unternehmensberatung
Natruper Straße 15a . 49076 Osnabrück . Deutschland .
+49 . 541 T 9 400 400 . F 9 400 450 .
info@tammen.de . www.tammen.de
KONTAKT     IMPRESSUM     DATENSCHUTZ